Numerus

德汉词典

Numerus
(m) ...ri ①数②[语]数

德德词典

[1] Linguistik, speziell Grammatik: Die Zahl oder die Anzahl (Einzahl/Singular beziehungsweise Mehrzahl oder Plural), die Substantive, die zugehörigen Artikel, Pronomina und Adjektive und auch die Verben in ihrer jeweiligen Flexion (deutsch: Beugung) annehmen können (grammatikalische Zählform)
[2] Mathematik: Funktionsargument der Logarithmusfunktion

德英词典

m <math> • antilogarithm; inverse logarithm; antilog
m <term> • grammatical number

例句

[1] Das Lateinische kennt wie das Deutsche zwei Numeri: den Singular und den Plural.
[1] „Die kritischen Aussagen verweisen meistens auf die Flexion des Nomens und des Adjektivs und monieren implizit die Mißverhältnisse zwischen Formenvielfalt und Leistungen in den Bereichen Genus, Numerus und Kasus.“[1]
[1] „Es weist Züge einer restflektierenden, aber auch einer agglutinierenden Sprache auf: Alle Kasus der Nominalflexion sind bis auf den Genitiv (einheitlich auf -s) verschwunden und im verbalen Bereich gibt es nur noch eine Einheitsflexion, die keine Kongruenzbeziehungen mehr in bezug auf Numerus oder Person aufweist.“[2]
[2] Das Ergebnis des Logarithmierens gibt an, mit welchem Exponenten man die Basis potenzieren muss, um den Numerus zu erhalten.
  1. Peter Braun: Tendenzen in der deutschen Gegenwartssprache. Sprachvarietäten. 4. Auflage. Kohlhammer, Stuttgart/Berlin/Köln 1998, Seite 86. ISBN 3-17-015415-X.
  2. Kurt Braunmüller: Die skandinavischen Sprachen im Überblick. Francke, Tübingen 1991, ISBN 3-7720-1694-4. Zitat Seite 89f. Kursiv gedruckt: -s.
numerus

德汉词典

Numerus (m) ...ri ①数②[语]数